Mehr Sicherheit im Auto: Leitfaden soll Kinderleben retten!

Zwei Drittel aller Kindersitze werden falsch verwendet - Verkehrsministerium und autokindersitz.at präsentieren Kindersitz-Broschüre – „Überlebenswichtige“ Tipps & Infos kostenlos per Download erhältlich.

umschlag_kisi_2008_130.jpgKind im Auto: Alles Wichtige zu diesem Thema finden Eltern im Leitfaden “Sicher unterwegs – Auto-Kinder-Sitz“. Seit April 2008 ist die Broschüre kostenlos im Kindersitzhandel, bei Hebammen und Kinderärzten, in Kliniken, Eltern-Kind-Zentren und über Exekutive, Behörden und bei weiteren öffentlichen Stellen erhältlich.

Von der Babyschale bis zum Teenagermodell, vom Kauf bis zur Verwendung: Die neue Kindersitz-Broschüre liefert „überlebenswichtige“ Tipps & Informationen aus erster Hand – darunter auch Experten-Empfehlungen zu Themen wie Autofahrten während der Schwangerschaft oder Sitze für Kinder mit besonderen Bedürfnissen.

So wie wir uns als verantwortungsbewusste Verkehrsteilnehmer angurten und notfalls durch einen Airbag geschützt sind, so bewahrt ein altersgerechter Kindersitz unsere Kinder vor möglichen Verletzungen.


Kindersitz-Verwendung: Richtig ist wichtig!
Peter Jahn, langjähriger Berater des Verkehrsministeriums in Sachen Kindersicherheit im Auto: „Rund zwei Drittel aller Kindersitze werden falsch verwendet. Dieser Fehlerquote wollen wir mit Aufklärung und Hilfestellung entgegenwirken. Mit unserem neuen Nachschlagewerk bringen wir jungen Eltern das komplexe Thema Kind im Auto in kompakter Form näher – als handlicher Begleiter bei Kauf, Montage und Verwendung.“

Die Info-Broschüre kann via Internet heruntergeladen werden.